RedTherm®: Ganzheitliche und nachhaltige Energiekonzepte

Um unsere Kunden optimal beraten zu können, wie sie sich komplett selbst mit Wärme, Energie, Warmwasser und frischer Luft versorgen können, arbeiten wir seit kurzem mit den niederrheinischen Energiesparexperten von RedTherm® zusammen.

 

Unter dem Motto "Intelligent kombinieren" produziert das Unternehmen Infrarotheizungen, Brauchwasser-Wärmepumpen sowie Energiemanagement-Systeme und erstellt ganzheitliche Energiekonzepte für Privathaushalte und Unternehmen. Sie ermöglichen, einen Großteil der benötigten Energie selbst zu produzieren, effizient zu nutzen, in einer sonnenBatterie zu speichern und mit intelligentem Strommanagement den höchstmöglichen Eigenverbrauch zu erzielen.

 

Ihre Vorteile: Sie sparen bares Geld, steigern ihr Wohlbefinden, fördern die Nachhaltigkeit und leben weitgehend wartungsfrei – also ein klarer Gewinn für Sie und die Umwelt, der Ökonomie und Ökologie in Einklang bringt.

 

 

Infrarotheiztechnik – die Zukunft des Heizens

Die Infrarotheiztechnik von RedTherm® liefert wohltuende Wärme, heizt schnell und kostengünstig. Neben der preisgünstigen Wärmeerzeugung bietet sie Ihnen viele weitere Vorteile:

 

Wirtschaftlichkeit:

Im direkten Vergleich der gängigsten Heizsysteme wie Gas- oder Öl-Heizung, Pelletheizung, Luft-Wasser-Wärmepumpe und Direktwärmepumpe hinsichtlich Betriebs- und Anschaffungskosten liegt die Infrarotheizung vorne. Eine Beispielrechnung finden Sie in diesem Informationsblatt.

 

Wirkungsweise:

Infrarotstrahlen erzeugen eine schnelle und wohlige, behagliche Wärme. Die Raumhülle wird stärker erwärmt als die Raumluft. Stickige Heizungsluft wird vermieden, die Wärme dreimal länger gespeichert und beim Lüften geht weniger Wärme verloren.

 

Gesundheit:

Nicht umsonst werden Infrarotstrahlen zu medizinischen Zwecken genutzt. Die durch sie erwärmte Raumhülle sorgt für eine gleichmäßige und kontinuierliche Wärmeverteilung, weniger Luftzirkulation und geringere Feinstaubverwirbelung. Schimmelbildung im Mauerwerk wird zuverlässig verhindert.

 

Design:

Mit einer Infrarotheizung gehören klobige und unansehnliche Heizkörper der Vergangenheit an. Die Heizelemente lassen sich als Spiegel, Gemälde, Lichtquelle, Bild mit Typographie oder einfach völlig zurückgenommen unter der Decke installieren.

 

Nachhaltigkeit:

In einer Infrarotheizung sind Nachhaltigkeit, Zukunftssicherheit und Kosteneffizienz clever kombiniert. Mit Ihrer eigenen Photovoltaik-Anlage nutzen Sie den selbst erzeugten Strom besonders effizient.

 

Montage:

Die Montage der Heizelemente erfolgt spielend leicht, ohne Wände einzureißen oder Heizungsrohre zu  verlegen. Sie werden einfach wie ein Bild an die Wand montiert und an den Stromkreis angeschlossen.

Photovoltaik-Anlagen – Ihr Weg in die Unabhängigkeit

Eine Photovoltaik-Anlage macht Sie bei Ihrer Energieversorgung wirtschaftlich autark und ist fast wartungsfrei. Sie ermöglicht Ihnen, Ihr Zuhause oder Ihre Geschäftsräume für die Zukunft ökologisch aufzustellen, ohne Einschränkungen beim Komfort in Kauf zu nehmen. Als Ihr zuverlässiger und erfahrener Partner für Solar- und Photovoltaik-Anlagen hilft Ihnen Elektrotechnik Sa & Söhne in Kooperation mit RedTherm®, Ihr Zukunftsprojekt sicher und kostengünstig zu realisieren.

 

Je nach Modell gibt es praktische Zusatzfunktionen, mit denen Sie Ihre Produktions- und Verbrauchswerte bequem per PC, Smartphone oder Tablet analysieren können. Gerne besuchen wir Sie vor Ort, beraten Sie, wie Sie Ihre Photovoltaik-Anlage intelligent mit weiteren Produkten – etwa einer Infrarotheizung, einem Energiemanagement- oder Belüftungssystem von RedTherm® sowie einer sonnenBatterie – kombinieren können und erstellen Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot. Auf Wunsch sind wir Ihnen auch bei der Finanzierung und Förderung bei Ihrer Bank oder der KfW-Bank behilflich.

Energiemanagement – selbst produzierten Strom zuverlässig speichern

Das Energiemanagement-System von RedTherm® steuert den von Ihrer Photovoltaik-Anlage produzierten Strom so intelligent, dass alle in Ihrem Haushalt genutzten elektrischen Geräte nicht zusätzlich aus dem öffentlichen Netz versorgt werden müssen. In Verbindung mit einem Stromspeicher wie der sonnenBatterie lässt sich so der höchstmögliche Eigenverbrauch realisieren, damit Ihnen auch an sonnenarmen Tagen oder nachts genug Strom zur Verfügung steht.

 

Die clevere Kombination aus Photovoltaik-Anlagen und Infrarotheiztechnik mit dem Energiemanager erzeugt die größtmögliche Synergie. Denn: Je höher Ihr Eigenverbrauch, desto niedriger Ihre Stromrechnung. Mit der innovativen und zukunftsweisenden Technik sind Sie sicher auf dem Weg zu Ihrer eigenen Energieautonomie unterwegs.

Brauchwasser-Wärmepumpen – warmes Wasser aus der Umgebungswärme

Heißes Wasser zum Duschen über selbst produzierten Strom zu erzeugen ist erst ein Anfang. Noch einen Schritt weiter gehen die Brauchwasser-Wärmepumpen von RedTherm®: Sie versorgen das ganze Haus zentral mit warmem Wasser und nutzen dazu vorhandene Wärmequellen, etwa die Umgebungsluft oder einen Trockner. Idealerweise lässt sich so auch Abwärme nutzen, die sonst sinnlos verpufft. Willkommener Nebeneffekt ist die Verringerung der Luftfeuchtigkeit in älteren Keller- und Feuchträumen.

Lüftungssysteme – frische Luft im ganzen Haus

Nach der Sanierung eines Gebäudes mit neuen Fenstern oder einer Fassadendämmung kann es vorkommen, dass kein ausreichender Frischluftaustausch mehr stattfindet. Die Folge ist eine zu hohe Luftfeuchtigkeit, die zur Schimmelbildung führen kann. Das moderne Lüftungssystem von RedTherm® mit integrierter Wärmerückgewinnung hält Schimmel fern und sorgt dafür, dass Feinstaub und Pollen draußen bleiben – davon profitieren nicht nur Asthmatiker und Allergiker.

 

Die dezentralen Lüftungsgeräte können gezielt in einzelne Räume eingebaut werden. Ihre einfache Installation erfordert lediglich einen punktuellen Mauerdurchbruch durch die Außenwand des jeweiligen Zimmers und einen 230-V-Anschluss. Lüftungskanäle müssen nicht verlegt werden. Für Wohneinheiten lassen sich mehrere Geräte unabhängig voneinander einsetzen. Sie haben einen Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 90 Prozent. Die Bedieneinheit ist bereits in die Innenwandblende integriert, Filter können komfortabel von innen gewechselt werden. Sauberer und einfacher geht es nicht.

Infrarotheizstrahler – wohlige Wärme vielseitig einsetzbar

Ob im Wintergarten oder auf der Terrasse, auf dem Balkon oder im Gartenhäuschen: Die Infrarotheizstrahler von RedTherm® sind punktgenau einsetzbar und verbreiten über eine Reichweite von mehreren Metern wohlige Wärme. Mehr als 90 Prozent der aufgewendeten elektrischen Energie kommt direkt auf Körpern und Materie an – das schafft kein anderes Wärmesystem. Das windunabhängige modulare System lässt sich auch an Markisen montieren, in Gruppen schalten und individuell zusammenstellen.